20.10.2014 | ArcelorMittal Deutschland

Treffen Sie ArcelorMittal bei der EuroBLECH 2014

Hannover, 20. Oktober 2014 – In Hannover stellen ArcelorMittal Europe – Flat Products und ArcelorMittal Distribution Solutions vom 21. bis zum 25. Oktober 2014 bei der Euroblech, der internationalen Leitmesse für die blechverarbeitende Industrie, ihre innovativsten Angebote vor.

Der Stand, der sich bei B58 (Halle 17) befindet, bietet eine Plattform zur Begegnung und zum Dialog mit Unternehmen, die die gesamte Prozesskette der Blechbearbeitung vertreten, wie auch mit entscheidenden Vertretern der Stahlbranche.

Das eröffnet ArcelorMittal die Möglichkeit, nicht nur seine neuesten Produkte, sondern auch ein innovatives Konzept zur Optimierung der Wertschöpfungskette vorzustellen. Es umfasst eine besondere Kundennähe, sehr kurze Lieferzeiten, Logistikkonzepte, internationale Verfügbarkeit und hohe Zuverlässigkeit bei der Lieferung. „Als Ergänzung zu unserem exzellenten Produktangebot ermöglichen diese Lösungen es metallverarbeitenden Betrieben, ihren geschäftlichen Herausforderungen voll und ganz gerecht zu werden“, so Rainer Böse, Geschäftsführer von ArcelorMittal FCE Germany GmbH.

ArcelorMittal Distribution Solutions wird seinen Ansatz zur Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen vorstellen, der neben einer qualitativ hochwertigen Produktpalette auch ein spezielles Logistikkonzept umfasst, das den Ansprüchen der Kunden in vollem Umfang gerecht werden kann. Der Geschäftsbereich Distribution Solutions bietet Stahlprodukte und designorientierte Lösungen mit technischer Unterstützung in mehr als 30 Ländern an. Ein dichtes Netzwerk von 21 Service- und Vetriebszentren in Deutschland unterstützt dieses Konzept in Kooperation mit den europäischen Produktionsstätten des Konzerns. „Unser Netzwerk ist, in Kombination mit einem exzellenten Produkt- und technischen Service, der Schlüssel zur Geschwindigkeit in Bereitstellung und Liefertreue“, sagt Patrick Meessen, CEO von ArcelorMittal Distribution Solutions in Deutschland und der Schweiz.

Vorgestellte Produkte
Unter anderem wird ArcelorMittal Optigal™ vorstellen. Diese neue Beschichtung verbessert die korrosionsbeständigen Eigenschaften und die Leistungsfähigkeit beschichteter Stähle für den Bausektor. Optigal nutzt nur die Hälfte der normalerweise benötigten Menge an Zink und wird immer häufiger als Substrat in dem von ArcelorMittal in Europa hergestellten, beschichteten Stahl angewandt.

Magnelis® (Zink-Aluminium-Magnesium) ist ein weiteres Produkt, das einen außergewöhnlichen Oberflächen- und Korrosionsschutz an den Schnittkanten bietet. Magnelis entwickelt sich rasant und entspricht den Erfordernissen vieler Industriezweige, ganz besonders der Solarindustrie.

Die Nature-Kollektion aus organisch beschichtetem Stahl, frei von sechswertigem Chrom und Schwermetallen, wird durch ein neues Sortiment ergänzt: Granite® Impression und Granite® Silky Mat bieten außergewöhnliche Texturen und Anstriche für elegante Fassaden.

Zurück zur Übersicht