• Promotion_Outcomes_2.jpg
    Produkte für ein nachhaltiges Leben

Nachhaltige Produkte herzustellen ist eine große Verantwortung, der wir uns gerne stellen: Ob durch leichtere Autos mit weniger CO2-Emissionen oder Produkte mit hohen Recycling raten – Stahl ist ein exzellenter Werkstoff in puncto Nachhaltigkeit und bestens in das Konzept einer Kreislaufwirtschaft zu integrieren. Er macht aus Alltagsprodukten Nachhaltigkeit zum Anfassen: von Getränkedosen bis zu Waschmaschinen.

ArcelorMittal präsentiert seine neuesten Innovationen auf der Messe Wire & Tube 2018 in Düsseldorf

Auf der alle zwei Jahre stattfindenden Messe Wire and Tube 2018, die vom 16. bis 20. April in Düsseldorf stattfindet, präsentiert ArcelorMittal seine breite Produktpalette sowie eine Reihe von Neuinvestitionen, Innovationen und Digitalisierungsinitiativen.   >

ArcelorMittal.jpg

ArcelorMittal ist „Steel Sustainability Champion“

Worldsteel, der internationale Verband der Stahlhersteller, hat ArcelorMittal als "Steel Sustainability Champion" ausgezeichnet.  >

Sustainability Champions Logo.png

Über große Spannweiten: Stahl in der Museumsdecke

Die gute alte Zeit wird oft heraufbeschworen. In Bernkastel-Kues, einer Stadt an der Mittelmosel, Rheinland-Pfalz, kann man diese hautnah erleben. Hier, im sogenannten Zylinderhaus, einem Museum für acht Jahrzehnte deutsche Automobil-Geschichte, wird sie wieder lebendig.   >

Bernkastel 2.png

Umwelt- und gesundheitsfreundliche Bleche in 140 Farben

​140 Farben bietet das familiengeführte Unternehmen Stahl Service Westhoff  >

2018-03-01 Bunt bunt bunt sind alle meine Bleche 2.png

ArcelorMittal-Träger und Profile für innovatives Parken

Im Wiesbadener Zentrum setzt man mit dem Neubau eines Parkhauses am Römertor auf innovative Produkte von ArcelorMittal  >

2018-02-16_ArcelorMittal-Träger und Profile für innovatives Parken 1.png

Stählerne Zukunft im Autobau

Stahl ist für Autobauer die beste Wahl Jean-Luc Thirion, Leiter Global Research and Development (Entwicklung) für Automotive bei ArcelorMittal, erläutert, warum für die Automobilindustrie Stahl der Rohstoff der Zukunft ist.   >

Jean-Luc Thirion - Kopie2.png

ArcelorMittal setzt auf Industrie 4.0

Stahl wird digital: Auf der Blechexpo in Stuttgart vom 7.-11. November 2017 stellt ArcelorMittal zentrale Projekte zu Digitalisierung vor. Besonders im Fokus steht die Digitalisierung der Lieferketten.  >

Digitalisierung.jpg

Stahl: das ideale Material für einen nachhaltigen Wirtschaftskreislauf

Die Weltbevölkerung wird bis zum Jahr 2050 voraussichtlich von heute 7,5 Milliarden auf 9 Milliarden Menschen anwachsen. Pro Tag sind das 220.000 Menschen mehr auf der Erde. 220.000 Menschen  mehr, die immer mehr Dinge wollen. Das verlangt auch nach immer mehr Ressourcen, die aber endlich sind. Wenn alle Menschen den gleichen Lebensstil wie in Westeuropa genießen möchten, bräuchten wir drei Planeten unserer Art, ermittelte der WWF (World Wide Fund For Nature).  >

Multi-Recycling_von_Stahl_Grafik-e1382524728261.jpg

Primärstützen für One Forty West

Träger-Spezialisten liefern Stahl aus Differdingen nach Frankfurt: In Frankfurt am Main entsteht aktuell das Hochhaus One Forty West. Der Name ist eine Wortschöpfung aus der Gebäudehöhe (140 Meter) und der Lage: Das Grundstück bei der Senckenberganlage grenzt direkt ans Frankfurter Westend. 2015 erwarb Commerz Real dort ein Areal für den 140-Meter-Turm und baut seit Januar 2017 auf dem Platz des früheren AfE-Hochhaues ein gemischt genutztes Hotel- und Wohngebäude.  >

2017-09-06_Primärstützen für One Forty West.png

Stahl für weiße Ware

In nahezu jedem Haushalt findet man Geräte, die zur Weißen Ware gehören: Kühlschränke, Herde, Gefriertruhen, Spülmaschinen, Trockner, Waschmaschinen oder Dunstabzugshauben etwa.   >

shutterstock_71039011_Waschmaschine.jpg

Viele neue Ideen im Landsberger Profilservice

Werksverkauf von ArcelorMittal Construction soll durch Maßnahmenpaket noch bekannter werden  >

2017-08-07_Viele neue Ideen im Landsberger Profilservice.png

Audi-Herzen aus Stahl

Audi A8: Stahl erlebt ein Comeback: Nach Experimenten mit Aluminium bei seinen Luxusmodellen kehrt Audi beim neuen A8 zum Stahl zurück.   >

2017-07_Audi mit Stahl.png

ArcelorMittal stellt zweite Generation der iCARe®-Elektrostähle vor

Mehr Power und mehr Reichweite für e-Motoren: ArcelorMittal stellt auf der Coil-Winding Expo CWIEME 2017 vom 20. bis 22. Juni in Berlin die zweite Generation seiner iCARe®-Stähle vor.   >

ArcelorMittal_iCARe_LowRes.jpg

Bauen mit Stahl als zirkuläre Wertschöpfung

Bauen mit Stahl ist nicht nur nachhaltig und kosteneffizient, sondern besticht zugleich auch durch eine beeindruckende Ästhetik. Das zeigte eindrucksvoll eine Veranstaltung, die der Business Club Luxemburg und ArcelorMittal in Kooperation mit der IHK und Architektenkammer in Düsseldorf organisiert haben.  >

PM_Kayl 04_2 Megapixel.jpg

METPACK 2017: ArcelorMittal stellt komplettes Angebot vor

ArcelorMittal nimmt an der METPACK 2017 teil, der weltweit führenden Messe für Metallverpackungen. Während der Veranstaltung vom 2. bis 6. Mai 2017 in Essen stellt das weltweit führende Stahl- und Bergbauunternehmen ArcelorMittal sein komplettes Angebot an Leichtgewichtsstählen für die Verpackungsindustrie vor.   >

can tower.png

Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, Duisburg.

In Duisburg hilft ArcelorMittal-Stahl seit 2014 dabei, die bewegte Geschichte Nordrhein-Westfalens zu schützen: Für die Erweiterung des Landesarchivs von Nordrhein-Westfalen lieferte  ArcelorMittal 12.000 Quadratmeter Verbunddecken.  >

Landesarchiv-Nordrhein-Westfalen_Thomas Mayer_Architekt-O-OBaukunst.png

„Wikinger“-Windpark, Ostsee.

Rund 75 Kilometer vor der deutschen Ostsee-Küste, nordöstlich der Insel Rügen, entsteht der Offshore-Windpark „Wikinger“.  ArcelorMittal liefert zwischen März 2015 und März 2016  insgesamt 23.000 Tonnen Grobblech für das 350-Megawatt- Projekt des spanischen Stromerzeugers Iberdrola.  >

450278_ThorbenWengert_pixelio.png

Haushaltsgeräte von Miele.

Waschmaschine, Staubsauger, Backofen – kaum ein Haushalt, der ohne sie auskommt. Ohne Antrieb allerdings bliebe Wäsche ungewaschen und würden Teppiche nicht sauber. Elektromotoren sorgen dafür, dass unsere Haushaltsgeräte funktionieren.  >

Waschmaschinenfertigung_Mie.png

Ultragal®. Für umweltfreundlichen Automobilbau.

2015 hat ArcelorMittal Bremen seine Palette um ein neues Produkt erweitert – mit Ultragal®, einem verzinkten Stahl für Automobil-Außenteile, der besondere Oberflächeneigenschaften aufweist.  >

Komfort. Aktiv für den Umweltschutz.

ArcelorMittal ist einer der weltweit führenden Anbieter von Stählen für Haushaltsgeräte, die unter anderem im Eisenhüttenstädter Werk hergestellt werden. Ob Geschirrspüler, Waschmaschine oder Trockner: Estetic® Casa ‒ ArcelorMittals neueste Innovation im Haushaltsgeräte-Segment  ‒ kann auf Elektrogeräte aller Art angewandt werden.  >

Vordenker 18.jpg

22.05.2018 |

Vordenker für Bremen

2017-06-08_Wandbereiterbrücke.png

Der hohe Erneuerungsbedarf von Bauwerken im Straßen- und Schienennetz rückt die ...

crownsydney.jpg

Unser Stahl unterstützt Sydneys erstes Sechs-Sterne-Hotel

Dr. Gregory Ludkovsky erklärt, wie die Stahlindustrie Innovation und Digitali...

Unser Stahl für die weltweit höchste Stahlbaustütze bei Pendelbahnen Nach je ...

Alles dicht zu machen hat Vorteile. Die Welt wird einfacher. Aber wird unser ...

 
Page Tools:    Facebook  Twitter