01.05.2017 | ArcelorMittal Deutschland

Zertifikate erfolgreich erneuert

Im Frühjahr erfolgte die Re-Zertifizierung des Integrierten Managementsystems am Standort in Eisenhüttenstadt in den Schwerpunkten Arbeits- und Gesundheitsschutz, Umweltschutz und Energieeffizienz.

Das Team der externen Auditoren überprüfte im Rahmen von Auditgesprächen, Vor-Ort-Begehungen und Dokumentenprüfungen die wirksame Umsetzung der für ArcelorMittal Eisenhüttenstadt relevanten Anforderungen z.B. aus rechtlichen Vorgaben, Konzernvorgaben sowie aus den anzuwendenden Normen.

Geeignet und Wirksam

Im Ergebnis konnte bestätigt werden, dass unser Managementsystem geeignet und wirksam ist, die arbeitssicherheits- und umweltschutzbezogenen Zielsetzungen der Unternehmenspolitik zu erreichen. Zudem wurden in den Gesprächen Empfehlungen und Hinweise zur weiteren Verbesserung erarbeitet. Die Anregungen werden nun geprüft und mit geeigneten Maßnahmen untersetzt.

Die erfolgreiche Zertifizierung ist auch dem Engagement der Kolleginnen und Kollegen zu verdanken. Mit der praktizierten Fehlerkultur können sie im Rahmen ihrer täglichen Arbeit konstruktive Verbesserungsvorschläge einbringen. Damit trägt jede und jeder aktiv zur Verbesserung des Managementsystems bei.

Zurück zur Übersicht