logo_arcelor.gif
Navigation  Navigation

Engagement vor Ort

In Deutschland sind die Standorte von ArcelorMittal eng mit ihren Kommunen verbunden. Als großer Arbeitgeber und Einflussfaktor im gesellschaftlichen wie auch im ökonomischen und ökologischen Sinne haben wir großes Interesse am partnerschaftlichen Umgang mit den Menschen vor Ort.

Nur so, das ist unsere Überzeugung, können wir unser Unternehmen erfolgreich und nachhaltig führen.

Rund 9.300 Mitarbeiter waren im Jahr 2014 bei ArcelorMittal in Deutschland beschäftigt. An einigen Standorten ist ArcelorMittal der größte Arbeitgeber der Region oder des Ortes und gibt damit auch Orientierung für Löhne und Gehälter vor. ArcelorMittal Deutschland bekennt sich zur Sozial­ und Tarifpartnerschaft und zur Entlohnung nach Tarif.

Im Jahr 2014 hat ArcelorMittal in Deutschland 217.200 Euro in soziale Projekte und für soziales Engagement investiert und an 103 Empfänger ausgereicht. Damit wurden 2014 mehr Projekte erreicht (2013: 92 Empfänger) mit einer Steigerung des finanziellen Engagements um knapp 12.000 Euro (2013 betrug die Summe 205.500 Euro). Im Fokus unseres Engagements stehen vor allem Projekte, die nachhaltig und langfristig wirken und einen Mehrwert über den finanziellen Aspekt hinaus haben. Unsere Mitarbeiter nutzen aber auch Möglichkeiten, sich vor Ort bzw. weltweit bei Projekten der ArcelorMittal­Gruppe zu engagieren, wie zum Beispiel den Solidarity Holidays. Ohne unsere Mitarbeiter wären auch Hilfsaktionen wie eine Typisierungsaktion in Hamburg (siehe Foto) nicht möglich gewesen.

Lesen Sie mehr in unserem Nachhaltigkeitsbericht 2014.