20220404 Responsible Steel_2.jpg

ResponsibleSteel TM: Startschuss für Audit in Duisburg gefallen - Einführung des Nachhaltigkeitsprogramms geht in die nächste Runde

Um die negativen Folgen der globalen Wirtschaft auf Mensch und Umwelt zu reduzieren und damit zur Wahrung von Menschenrechten und Umweltschutz beizutragen, setzt ArcelorMittal umfassende Nachhaltigkeitsstandards und -Zertifizierungen um. Eine davon ist ResponsibleSteel™, die erste weltweite Standard- und Zertifizierungsinitiative der Stahlbranche, die sich der Bestimmung und Förderung verantwortungsbewusster Produktionstechniken widmet.  >

20220228 Glückwunsch_2.jpg

Merle Otten - Preisträgerin Bremer Ingenieurpreis

Unsere Kollegin Merle Otten aus dem Bereich “Qualitätswesen (TQ01)” wurde für ihre herausragende Masterarbeit “Industrialisierung und Charakterisierung des ferritisch-bainitischen Warmwalzstahls FB560” mit dem Bremer Ingenieurspreis 2021 ausgezeichnet – herzlichen Glückwunsch!  >

20211222_HyBit_Konferenz.JPG

Startschuss für Wasserstoffproduktion mit Hybit in Bremen

Der nächste Schritt zum Umbau der Bremer Stahlindustrie ist getan: ArcelorMittal Bremen, swb AG und EWE AG wollen gemeinsam das bislang größte industrielle Wasserstoffprojekt in Bremen umsetzen. Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte und Kristina Vogt, Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, haben heute einen Förderbescheid des Landes Bremen übergeben. Im Rahmen des Projekts Hybit (Hydrogen for Bremens industrial transformation) erhalten die drei Unternehmen vom Land Bremen eine Fördersumme über 10 Millionen Euro zum Bau einer Elektrolyseanlage, was etwa der Hälfte des gesamten Investitionsbudgets entspricht.  >